Lebendiger Adventskalender Ismaning zu Gast im Waldkindergarten

Am 6. Dezember hat der Waldkindergarten Ismaning seine Tore geöffnet für den traditionellen Ismaninger „Lebendigen Adventskalender“, der seit Jahren von der Kolpingsfamilie und der katholischen Kirche in Ismaning organisiert wird.
 
Jeden Abend vom 1. Dezember bis Weihnachten lädt dabei eine Familie, ein Verein oder eine Organisation in Ismaning zum gemeinsamen und gemütlichen Innehalten.
 
Bei einer stimmungsvollen Sternengeschichte wurden im Waldkindergarten nach und nach Teelichter entzündet und ein Stern zum Strahlen gebracht. Die Besucher schmückten einen Baum mit Strohsternen und genossen die vorweihnachtliche Atmosphäre im Winterwald mit Liedern, Punsch und Lebkuchen.
 
Alle weiteren Termine des Lebendigen Adventskalenders sind hier zu finden: http://ismaning-katholisch.de/aktuelles/2018/12/03/firmung-2016-im-pfarrverband-auf-dass-wir-mutiger-werden-2-2/

Nikolaus auf dem Matthof

Am 6. Dezember durften die Kinder einen Ausflug zur Ismaninger Reitschule Matthof machen. Während die Kinder noch die vielen Tiere auf dem Hof bewunderten und den Spielplatz erkundeten, fuhr plötzlich ein hoher Gast in einer stattlichen Kutsche vorbei: Der Nikolaus stattete den Kindern mit seinem Engel einen Besuch ab! Aus seinem Goldenen Buch las er einige persönliche Worte zu jedem Kind und überreichte ein kleines Nikolausgeschenk. Nach diesem aufregenden Erlebnis tobten sich die Kinder auf dem Spielplatz und beim Pfützenspringen aus. Zum Abschluss wurde gemeinsam Stockbrot über dem Lagerfeuer gegrillt und die Kinder durften eine Runde auf den braven Nikolausponys reiten. Dieser einzigartige Nikolaustag wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben!

Der erste Schnee

Jetzt ist er da, der Schnee! Die Kinder freuen sich sehr und die Poporutscher sind sofort im Einsatz. Schneeballschlachten, Schneemann bauen und Schnee essen stehen natürlich auch auf dem Programm. Und dann "muss" heute auch noch Kuchen gegessen und Geburtstag gefeiert werden.

St. Martin bei den Mutigen Mäusen

Mit Liedern, kleinen Laternen aus Butterbrottüten und süßen Martinsgänsen haben die Kinder der Waldspielgruppe St. Martin gefeiert. Außerdem wurde eine Klanggeschichte vorgelesen, die die Kinder mit verschiedenen Instrumenten mitgestaltet haben.

Herbstbasteleien

In der letzten Zeit ist im Waldkindergarten Ismaning ein großes Gemeinschaftsbild entstanden, die Kinder haben bunte Drachen aus Papier gebastelt und Blätterbilder gestaltet. Heute gibt es wieder die monatliche gemeinsame Brotzeit, bei der jedes Kind etwas für alle von zu Hause mitbringt.

Herbstfarben

Die "Mutigen Mäuse" haben gestern Nachmittag den Herbst begrüßt. Herbstlieder wurden gesungen, mit Blättern und Stofffingerfarben wunderschöne Taschen gestaltet, Pilze aus Pappmaschee im Wald gesucht, echte Pilze bewundert und vieles mehr.