Sommerfest im Waldkindergarten Ismaning

Das Sommerfest im Waldkindergarten Ismaning hat wieder großen Spaß gemacht! Viele Kinder sind am 21. August mit ihren Eltern zu uns gekommen, um sich den Kindergarten einmal aus der Nähe anzusehen, gemeinsam zu singen und mit Naturmaterialien zu basteln: kleine Indianer aus Holz, Zauberstäbe und Schatzkistchen für die Edelsteine, die die Kinder zuvor aus Eisstücken herauslösen mussten und vieles mehr. Auch das Kinderschminken sorgte für große Begeisterung!  

„Rausschmiss“ der Schulkinder und Abschlussfest

Vor den Sommerferien wurden die zukünftigen Schulkinder im Waldkindergarten Ismaning in hohem Bogen "rausgeschmissen" - auf ein weiches Bett aus Luftballons, auf dem dann auch die anderen Kinder toben durften! 🙂 Gemeinsam mit den Eltern wurde gefeiert und nach dem Essen durften die Kinder noch ihre Waldkinder T-Shirts bemalen. Ein schöner Abschluss für ein wunderbares Kindergartenjahr!

Schlange + Krokodil = ?

Während die "Großen" den Sandkasten neu gestrichen haben, durften die "Kleinen" sich ebenfalls künstlerisch austoben. Das grandiose Ergebnis: ein Schlangodil!

Eichhörnchen

Ein unglaublich süßer kleiner Besucher hat sich den Waldkindergarten Ismaning letzte Woche mal aus der Nähe angeschaut. Selbst Eichhörnchenkinder fühlen sich im Waldkindergarten anscheinend sehr wohl!  

Eiskreationen

Die Waldspielgruppe "Mutige Mäuse" fand am Mittwoch zum letzten Mal vor den Ferien statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben die kleinen und großen Teilnehmer die schattige Kühle im Waldkindergarten Ismaning genossen. Außerdem gab es zur Abkühlung verschiedene Eisgebilde, aus denen die Kinder Edelsteinchen, Muscheln und Blüten herauslösen konnten. Und im Sandkasten wurde ausgiebig gematscht.
 
Jetzt noch schnell anmelden für den Herbst/Winter-Block, der am 12. September startet: http://waldkinder-ismaning.de/waldspielgruppe/

Verschönerungsarbeiten

Und immer noch ein bisschen schöner: Der Sandkasten im Waldkindergarten Ismaning erstrahlt dank fleißiger Eltern in neuem Glanz (DANKE!!!) und die Masten für das neue Sonnensegel über der Außensitzgruppe wurden mit Schraubhülsen befestigt. Im neuen Kindergartenjahr können die Kinder dann auch mal bei Regen geschützt draußen essen.

Zwetschgendatschi

Im Waldkindergarten Ismaning ist jeder Tag ein Fest... Gemeinsam haben die "Frechen Füchse" Zwetschgen entkernt und einen von Eltern vorbereiteten Kuchenteig damit belegt. Und sich dann später zur Brotzeit das Ergebnis schmecken lassen!

Isarauen

Bei der großen Hitze ist es in den Isarauen einfach herrlich. Gestern waren deshalb sowohl die Kindergartenkinder als auch die Kinder aus der Waldspielgruppe an der Isar und haben dort im Schatten und im Wasser eine tolle Zeit verbracht.

Sommerfest im Waldkindergarten Ismaning am 21. August 2018

Alle Eltern und Kinder, die gerne einmal „Waldluft schnuppern“ und einen Sommernachmittag im Waldkindergarten Ismaning verbringen möchten, sind herzlich zum Sommerfest auf dem Kindergartengelände in der Dorfstr. 66 direkt am Eisweiher eingeladen. Die Veranstaltung findet von 14.30 bis circa 16.30 Uhr statt. Es gibt verschiedene Spiel- und Bastelangebote für Kinder mit Naturmaterialien, Kuchen und Getränke. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird allerdings gebeten. Interessenten schicken bitte eine kurze E-Mail mit Namen, Alter des Kindes und Telefonnummer an info@waldkinder-ismaning.de. Unter der Nummer 0176-62003102 können eventuelle Fragen vorab geklärt werden.

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Ismaning

Letzte Woche haben die Kinder aus dem Waldkindergarten Ismaning noch einen weiteren Ausflug gemacht: zur Freiwilligen Feuerwehr Ismaning. Ein herzliches Dankeschön für diese tolle Führung! Mit dem Bollerwagen ging es zu Fuß am Eisweiher vorbei über den Grünzug zur Feuerwache. Nach einer Vorführung des Hydranten bekamen die Kinder im Museum einen kleinen Einblick in die Geschichte der Feuerwehr. Dann durften sie Teile der Ausrüstung anprobieren und die verschiedenen Fahrzeuge von innen und außen begutachten. Sogar das Blaulicht und – nachdem sich alle Kinder die Ohren zugehalten hatten – das Martinshorn wurden vorgeführt! Auch im Keller gab es viel zu entdecken: Schlauchwaschanlage, Fitnessraum, Feuerschutzkleidung, Übungspuppen… und die Größeren durften sogar den Kriechtunnel ausprobieren. Der krönende Abschluss: Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Wasserspritze auf dem Vorplatz vorgeführt und die Kinder sausten fröhlich durch das Sprühwasser.